Unsere Gerichtseiche fiel den Flammen zum Opfer

Um sachdienliche Hinweise wird gebeten!

In der Silvesternacht ging unsere „Gerichtseiche“ am Castellberg in Flammen auf. Dabei wurde das Kunstwerk komplett beschädigt. Die polizeilichen Ermittlungen haben zum dringenden Tatverdacht der vorsätzlichen Brandstiftung geführt und die Gemeinde hat einen förmlichen "Strafantrag wegen Sachbeschädigung" gestellt. Für die weiteren Ermittlungen bitten wir um Unterstützung aus der Bürgerschaft. Für sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung dieser Brandstiftung führen, setzen wir eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro aus.  

Bitte melden Sie sich beim Polizeiposten in Heitersheim, Tel. 07634/50710.