Panorama-Rundwanderweg mit Weinlehrpfad und Kultur-Infoline Ballrechten-Dottingen

Länge 5,5 km

Markierung: Ortswappen Ballrechten-Dottingen

Wein kann man in Ballrechten-Dottingen probierend und wandernd kennenlernen. Beginnend bei der Castellberghalle führt Sie der Rundwanderweg über den Castellberg, Ziegelhöfe und Fohrenberg zum Ausgangspunkt. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Die Wanderung durch die herrliche Naturkulisse, entlang der historischen Trockenmauern und Steintreppen, ist komplett ausgeschildert. Sie finden unterwegs Ruhebänke und Rastplätze, um sich zu entspannen und um das herrliche Panorama der Rheinebene zu genießen. Zusätzlich finden Sie viele Informationen über die Rebsorten und den Weinbau.

Bei den Kultur-Infoline-Tafeln können Sie telefonisch Daten zum Castellberg, zum Castellbergprojekt, dem Kulturgut Weinberg-Steillage, zur Arbeit der Winzer und zur Archäologie abrufen.

Vom Castellbergturm (439 m), den Sie über das Keltenwegle an der Südseite des Castellbergs erreichen, haben Sie eine Panoramaaussicht vom Schwarzwald über den Rhein bis zu den Vogesen auf ca. 65 Orte, von der Burgundischen Pforte bis zum Kaiserstuhl.
Versäumen Sie es nicht, nach Abschluss der Wandertour die erlebten Eindrücke durch den Genuss eines Castellberg-Weines zu vertiefen. Die örtlichen Weinbau- und Gastronomiebetriebe freuen sich über Ihren Besuch.